MESI LIST
lebt und arbeitet in St. Nikolai im Sausal,
Steiermark/Österreich
Malerei, Grafik, Fotografie und Installation
Kunstgewerbeschule/Grafik in Graz, und bei internationalen Künstlern
Ausstellungen: Österreich, Deutschland,
Italien, Spanien, Seychellen, Korea u. Japan

info@mesi-1 ist. at, www.mesi-list

Mesi List ist das Pendeln zwischen skizzenhaften, flüchtigen Strichen und den erdverbundenen Farbschattierungen, wie sie in der Natur eben vorkommen, wichtig. Nicht die Schönheit der Natur, ihre präzise Wieder­gabe steht im Vordergrund sondern die innere Mobilisierung des Gese- henen. Ein Pendeln zwischen Emotion und Rationalität, wobei sich ein Kosmos von Formen, Farben, Flächen, an-und abschwellenden Stri­chen und Mustern, aber auch figürliches auftut.Erde, Pflanzen, Tiere, Himmel und Wasser, Berge und Täler werden quasi in ihre Elemente zerlegt, untersucht, Neuordnungen zugeführt, auf Beziehungen und Wirkungen geprüft und neue Umgebungen geschaf­fen, die einen mythischen Weltblick zulassen. Manche abstrakt-expressionistische anmutende Bildschöpfungen, wir- ken wie mehrere horizontal überein•ender gelagerte Horizontstreifen und zeigen möglicherweise Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ei- ner Landschaft, unseren Lebensraum.

Mesi List versucht immer wieder etwas Existierendes, aber nicht sicht- bares sichtbar werden zu lassen, ja sie kann auch durch ihre Farbtöne Klänge erzeugen, die ein Lied ergeben, ein Lied von ewiger Sehnsucht einer Einheit von Mensch und Natur.

Klaus Dieter Hart.